Maria Magdalena Bäcker – Personalconcept

 

Trainerin – Autorin – Heilpraktikerin

   Neuerscheinung:  Das 80 Billionen-Unternehmen Mensch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesundheit beginnt im KOPF

Stresszeichen rechtzeitig erkennen

 

Referentin: HP Maria Magdalena Bäcker

 

Der Vortag bietet einen „Rundumblick“ auf das immer größer werdende Chaos, das sich um das Thema „Erschöpfung /

Burnout“ aufgebaut hat. Medienüberflutung und Kompetenzgerangel unter Fachleuten führen zur totalen Verwirrung, so

dass sich Betroffene oftmals eher in sich selbst zurückziehen, als sich wirklich Hilfe zu holen.

 

Die gute Nachricht: Die totale Erschöpfung, bis hin zum Burnout, fällt nicht als „Strafe vom Himmel“, ist keine

„unabwendbare Erscheinung der Neuzeit“ sondern durchaus

vermeidbar. Wie? Bewusster Umgang mit dem Kostbarsten, das Du mitbekommen hast: dein Leben! Hört sich leichter an,

als es bekanntlich ist. Aber optimiertes Ressourcenmanagement der drei wichtigsten „Betriebssysteme“, die wir Menschen

haben: Körper, Geist und Seele machen es möglich!

 

Professor Dr. Bruce Lipton hat im Bereich der Zellbiologie (Epigenetik) auf die Auswirkungen und Zusammenhänge

zwischen Denken, Lebensweise und Ernährung immer wieder aufmerksam gemacht. Die neue Wissenschaft der Epigenetik

zeigt, dass unser Denken, Fühlen und Handeln die biochemischen Funktionen des Körpers bis in jede einzelne Zelle hinein

beeinflusst, sowie deren gesamte Stoffwechselleistung und Befindlichkeit.

 

Weitere Mediziner wie Dr. med. Anke Ertan, Dr. med. Petra Wenzel, Dr. med. Ingfried Hobert, sowie die HPS Uschi

Eichinger und Kyra Hoffmann tragen mit ihren Dokumentationen dazu bei, auf die wirkliche Ursache der Volkskrankheit

Nr.1 „Burnout“ aufmerksam zu machen: Bewusstseintrübung als Geisteszustand! Diese Erkenntnis zuzulassen bedeutet

allerdings: Raus aus der Tiefschlafphase, rein in die Selbstverantwortung!

 

 

 

Ursachen-Erforschung gleich null!

 

Gewinn der praktizierten Ignoranz: Sie als Patient, der Doktor und das alles regierende Pharma-Kartell, können nun ganz

sicher sein, dass ihre Krankheit erhalten bleibt und Sie somit eine zuverlässige Einnahmequelle für das

Milliardengeschäft mit der Krankheit bleiben. Dem Doktor allein die Schuld zu geben, ist ganz einfach und sehr bequem.

Nein, die schwarzen Schafe dieses Gesundheitssystem sitzen ganz woanders. Das herauszufinden überlasse ich Ihnen! Beim

„Tatort-Krimi“ erfahren Sie auch erst am Schluss, wer der Täter ist. Seien Sie einfach wach und neugierig und zählen Sie

die Werbespots für Arznei im TV!

 

 

 

Krank durch Übersäuerung

 

Eine weitere Krankheitsursache, die häufig vom medizinischen System ignoriert wird, ist die Übersäuerung, die

Gewebsazidose! Unser Körper besteht zu mehr als 70% aus Wasser. Wasser liegt in seiner Wasserstoff-Ionen-

Konzentration im neutralen Bereich bei circa pH 7. Geschieht eine Verschiebung der Wasserstoff-Ionen-Konzentration in

niedrigere Bereiche, unter pH 7 wird das Körpermilieu sauer.

Unser gesamtes Wohlbefinden und das einwandfreie Funktionieren aller Körpersysteme basieren auf einem ausgewogenen

Säure-Base-Haushalt. Mit geringen Schwankungen hält der Körper in der Hauptkörperflüssigkeit, dem Blut, den pH-Wert

auf circa 7,45, im leicht alkalischen Bereich.

 

 

Antworten auf erfolglose Therapien

 

Immer mehr Menschen erleben eine gewisse Frustration hinsichtlich der Behandlung ihrer Beschwerden. Sie gehen

zum Doktor, schildern ihm seine Beschwerden und werden mit dem Rezept in der Hand wieder entlassen, nicht

selten begleitet mit dem Gefühl der Verunsicherung oder gar der Enttäuschung bis hin zur Resignation. Sie gehen

wieder ihrem Alltag nach, doch wirkliche Hilfe haben sie nicht erfahren.

 

Was ist los mit unserem Heilwesen?

 

 

 

BESTELLEN

© 2016 Maria Magdalena Bäcker Personalconcept | Impressum | Datenschutz | Kontaktformular | Besuchen Sie mich auch auf Xing